Alfterer Nachschlagewerke - "Op Platt" -

Willkommen bei den Alfterer Nachschlagewerken.

Es handelt sich um Entwürfe mit Fehlern - gar mit vielen Fehlern, die dem Autor bitte mitgeteilt werden möchten.

Hier wird erstmals dokumentiert, wie Alt-Alfterer Bürgerinnen und Bürger im Alltag tatsächlich sprechen, oder besser gesprochen haben.
Es wird der Begriffsvorrat von und für Menschen im Ort Alfter.
Es kennt nur eine Verfasserin und einen Verfasser: Sie, die Alfterer Bürgerinnen und Bürger!!!!
Deshalb: Machen Sie mit!

 

Das Projekt:
Es gibt bislang kein Wörterbuch für die Alfterer Umgangssprache. Das soll anders werden. Dieses Mitmachwörterbuch ist ein Versuch einer umfassenden Dokumentation der hier gesprochenen Alltagssprache wieder zu beleben. Eine Sprache, die hier noch benutzt wird, die aber keiner mehr vollständig kennt. Angestrebt wird in diesem Büchlein die möglichst vollständige Bestandsaufnahme des umgangssprachlichen Wortschatzes.

Damit ein solches Vorhaben überhaupt gelingen kann, bedarf es die Beteiligung möglichst vieler Sprecherinnen und Sprecher, denn ein umgangssprachliches Wörterbuch kann niemand alleine stemmen. Denn auch dieses Nachschlagewerk lebt, wie vieles andere auch, von den Menschen in unserem Ort, die an der Dokumentation ihrer eigenen Sprache interessiert sind. Ohne ihre Mitarbeit kann eine solche Dokumentation nicht gelingen. Die Umgangssprache ist nicht einheitlich, sie ist von Sprecher zu Sprecherin, von Ortsteil zu Ortsteil und vor allem von Ortschaft zu Ortschaft durchaus verschieden. Ohne eine breite Basis von Unterstützern, Zuträgerinnen, Kritikern, Mitautorinnen und Sammlern würde sich ein schiefes Bild dieser Alltagssprache ergeben.
Das entstehende Wörterbuch unserer Umgangssprache wird vielleicht nie abgeschlossen sein.
Eine wieder zu belebende Sprache erfordert eben ein lebendiges, sich anpassendes Wörterbuch.
Und, so hoffe ich, kommen immer „neue" Beiträge seitens der „Altalfterer" hinzu.

 

Beiträge, Anmerkungen, Hinweise und Ratschläge nehme ich gerne entgegen: 

Werner Jaroch (Vorsitzender des Fördervereins Haus der Alfter Geschichte e.V.)

02222 2606

Sie können auch das Kontaktformular weiter unten nutzen. 

                                                         Stand: 24. Maerz 2015