Arbeitsgruppen und Projekte im "Haus der Alfterer Geschichte"

Neben dem Aufbau und der Betreuung der ortsgeschichtlichen Sammlung und der Organisation kultureller Veranstaltungen werden vom Förderverein "Haus der Alfterer Geschichte" Denkmäler in Alfter betreut und Regionalforschungen angeregt. Die Aufklärung und Informationsvermittlung der Mitglieder wie der Öffentlichkeit sind ein zentrales Anliegen des Vereins. Die Projekte werden über Arbeitsgruppen organisiert.

 

In der Obhut des Förderverein "Haus der Alfterer Geschichte" befinden sich derzeit vier Arbeitskreise:

 

Arbeitskreis Wegekreuze

 

Arbeitskreis Friedensweg

 

Arbeitskreis Judas-Thaddäus Kapelle

 

Arbeitskreis Wasser