Haus der Alfterer Geschichte
Haus der Alfterer Geschichte

Veranstaltungen

Termin Ort Event

26.09.2020, 16:00
 

 

 

 

 

 

 

Schloss (Kaminzimmer)

 

 

 

 

 

 

 

Lesung mit musikalischer Untermalung „Freiheit und Pathos“
Es wird gelesen aus Jean-Paul Sartre: Die Fliegen.

Die Lesung wird begleitet mit Stücken von Beethoven, Chopin und Schumann. Wegen der notwendigen Begrenzung der Teilnehmerzahlen in den Räumlichkeiten wird die Veranstaltung per Video in den Schlosshof übertragen.

Catering erfolgt durch die Genussschule Alfter (gegen Entgelt).

 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.
 

 

Die Skulpturen-Ausstellung wird wegen der aktuellen Regelungen anläßlich der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Aktuelles Projekt ist eine Skulpturen-Ausstellung im Zusammenhang mit dem Beethovenpicknick am 24. Mai 2020. Dazu wird der Studiengang „Bildhauerei“ bereits im März im Schlosspark Skulpturen aufstellen und voraussichtlich am 29. März eine Vernissage durchführen. Zusätzlich sollen auch etablierte Künstler (z. B. Thomas Reifferscheid – Absolvent der Alanus Hochschule) gewonnen werden, um ihre Exponate in den Räumen des Schlosses bzw. im Schlosshof auszustellen. Die Vernissage für diesen zweiten Teil der Skulpturenausstellung ist für den 17. Mai, den internationalen Museumstag, geplant.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2021 Förderverein
„Haus der Alfterer Geschichte“ e. V.