Arbeitskreis Wasser

Sommerfest der Broichpaten 2013

Im März wurde im Förderverein HdAG der Arbeitskreis Wasser gebildet. Die Initiative für diesen Arbeitskreis ging von den Broichpaten aus, denen insbesondere die Erhaltung und Pflege des Broichparks und des darin liegenden alten Wasserhäuschens ein Anliegen ist.


Ziel des Arbeitskreises Wasser ist die Aufarbeitung und Dokumentation der Geschichte der Wasserläufe und der Wasserversorgung in Alfter-Ort. Dazu gehört beispielsweise die Sicherung und Erhaltung der alten Wasserspeicher und Pumpenhäuser, wie das im Broich befindliche Wasserhäuschen, das bis in die 50er Jahre eine wichtige Rolle für die Wasserversorgung in Alfter spielte. Aber auch die Dokumentation und gegebenenfalls die in Wert Setzung der historischen Wasserstellen („Pütze"), die der Versorgung der Bevölkerung mit Trink- und Brauchwasser dienten. Ein weiteres Projekt ist die Sicherung und des Wasserspeicherhäuschens am Friedhof.

 

Große mediale Aufmerksamkeit erlangten die Broichpaten im Sommer 2013, als sie sich massiv und erfolgreich gegen die Planung eines Wasserrückhaltebeckens im Broich wendeten. Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger und ihre Argumentation überzeugten auch die Ratsmitglieder: Die beschauliche Naherholungsfläche von ca. 4000 qm im Ortskern bleiben erhalten.

 

Der Arbeitskreis finanziert und organisiert sich selbst, ebenso wie die anderen Arbeiskreise im Förderverein HdAG. 

 

Ihr Ansprechpartner Arbeitskreis Wasser: 

Volker Helwich

02222 / 3114

volker@helwich.de

 

Die Broichpaten auf Facebook: Rettet den Broichpark 

 

Informationsbroschüre "Der Broichpark in Alfter"
2013-08-22Dokubroichparktwo.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]