Durch die vorherige Nutzung als Aussiedlerheim ergab sich mit Übernahme des Gebäudes durch den Förderverein "Haus der Alfterer Geschichte" umfassender Renovierungsbedarf.

 

Die bis heute laufenden Arbeiten werden vom Förderverein organisiert und finanziell getragen (vielen Dank nochmal an alle Sponsoren). Da die Renovierung des Hauptraums im Erdgeschoss, des Obergeschosses und der Sanitäranlagen schon weitgehend abgeschlossen ist, können bereits jetzt Veranstaltungen stattfinden.    

 

Neben der notwendigen Unterstützung durch professionelle Handwerker werden die Arbeiten

im HDAG von freiwilligen Helfern ausgeübt. Unter Anleitung des Bauleiters Bernd Süring wird jeden Dienstag und Donnerstag von 19 - 21 Uhr renoviert. Jede helfende Hand ist nach wie vor sehr willkommen!!!

Stand der Renovierungsarbeiten und z.T. fertigen Räumen im Dezember 2011

Bilder von den Renovierungsarbeiten 2009 und 2010